Puppentheater in der Scheune!

Im Rahmen des MaiBach 2022 wird Henning Hacke am Samstag, 21.5.2022 in der Scheune zu Gast sein. Wir freuen uns sehr auf sein Programm und laden Groß & Klein ein, sich verzaubern zu lassen:

 plakat maibach

21. Mai 2022 - "Zur weißen Gans auf dreyen Rosen"

Puppentheater in der Kirchgasse 1, 99310 Arnstadt

 

16:00 - 16:30 Uhr  Rumpelstilzchen

17:00 - 17:30 Uhr  Der Fischer und seine Frau

18:15 - 18:45 Uhr  Wilhelm Tell

Liebe Freunde, Mistreiter und Unterstützer,

um es kurz zu sagen: wir freuen uns  s e h r !

KfW Award Bauen 2021 Preistraegersiegel RGB

Die Scheune hat einen Baupreis auf Bundesebene gewonnen und zwar den 1. Platz - KfW Award Bauen im Bestand 2021 –

„Die prämierten Objekte der Bauverantwortlichen und -gemeinschaften haben mit viel Engagement und Mut teilweise spektakuläre und zukunftsweisende Ideen umgesetzt. Sie vereinen gelungene Architektur, Energieeffizienz, barrierearmen Wohnraum, Wohnkomfort und retten oft Historisches vor dem Verfall“, sagt Dr. Ingrid Hengster, Mitglied des Vorstandes der KfW Bankengruppe. „Die Preisträger sind Vorbilder und regen andere zum Nachahmen an.“

Auch aus SteinenEs ist uns eine große Ehre, mit den Mitgewinnern auf einer Ebene genannt zu werden und wir bedanken uns bei all jenen, die uns auf unserem Weg unterstützt haben: insbesondere den ausführenden Handwerkern. Diese haben mit uns stetig an die Umsetzung des Projekts geglaubt und das große Abenteuer mit uns gemeinsam gemeistert. Ohne diese Hilfe wäre das besondere Bauprojekt nicht umsetzbar gewesen und ein wesentliches Denkmal für die Stadt Arnstadt final verloren gegangen. Dass es anders gekommen ist, halten wir in der Nachschau selbst fast für ein Wunder. Der Baupreis macht uns bewusst, dass die historische Sanierung auch überregional Wertschätzung erfährt. Wer hätte das vor wenigen Jahren für möglich gehalten?

Weitere Infos und Dokumentationen zu finden unter:

https://www.kfw.de/stories/gesellschaft/bauen/arnstadt-2021/

-------------------------------------------------------------------------

Über den KfW Award:

Seit  dem Jahr 2003 sucht die KfW Bankengruppe herausragende Bauprojekte und zeichnet die besten mit dem KfW Award Bauen aus.

Dabei spielen Kriterien, wie eine gelungene Architektur, Kosten- und Energieeffizienz, Barrierefreiheit und Wohnkomfort eine große Rolle. Die Projekte, die einen Award erhalten sollen auch Vorbildcharakter genießen, damit andere zum Nachmachen angeregt werden.

Im Jahr 2021 erhielt die Scheune Arnstadt den 1. Platz der KfW-Awards für das "Bauen im Bestand".

BQ1A7977

foto @jankobel 2021

 

Sonntag 13.09.2020

Chance Denkmal - Erinnern. Erhalten. Neu denken.

Zu diesem Thema finden Sie auch einen aktuellen Bericht in der Publikation "Heimat Thüringen" des Heimatbund Thüringen e.V.

Der Heimatbund Thüringen e.V. ist der Landesverband für Natur- und Umweltschutz, Regionalgeschichtsforschung, Denkmalschutz und Kulturpflege. Er wurde im November 1993 auf Schloss Elgersburg gegründet. Das Anliegen besteht darin, Thüringens Kulturlandschaften zu erhalten und zukunftsfähig zu gestalten. Dabei geht es nicht allein um die Bewahrung des Überkommenen, sondern ebenso darum, dem Neuen sinnvolle Strukturen und Formen zu geben.

 

csm Heimatbund Umschlag web d8980af3e1

https://www.heimatbund-thueringen.de/details/heimat-thueringen-heft-3-42020-zum-thema-tag-des-offenen-denkmals-2020-chance-denkmal-erinnern/

 

Tauchen Sie also ein in die Scheune „Zur weißen Gans auf dreyen Rosen“ , die in ihrer heutigen Form ca. 1592 als Waidspeicher errichtet wurde und entdecken Sie nicht nur den kulturellen und historischen Wert für die bezaubernde Stadt Arnstadt, sondern entdecken Sie auch den ökologischen Wert des Denkmals und die damit insgesamt verbundene Nachhaltigkeit.

Gans zu dreyen Rosen 1869

Hof "Zur weißen Gans auf dreyen Rosen" inmitten der Altstadt von Arnstadt @ Foto Jan Kobel